| START | AKTUELL | PROJEKTE | BÜRO | KONTAKT |
Öffentliche Einrichtungen
Büro-/Industriebauten
Soziale Einrichtungen
Kindergärten
Schulen
Einrichtungen der Ruhr-Uni
Mehrfamilienhäuser
Einfamilienhäuser

Studentendorf Laerheide

Bild vergrössern Bild vergrössern Bild vergrössern
Es galt eine Wohnform zu finden, die den Bedürfnissen des veränderten Wohnverhaltens der Studierenden gerecht wird. In verschiedenen Wohnungsgrößen stehen 268 Studierenden mit ihren Kindern vorwiegend 3- und 4-Personen-Wohnungen zur Verfügung. Der quantitative Bedarf an Wohnraum für Studierende lässt sich langfristig nicht voraussehen. Eine anpassungsfähige Wohneinheit mit möglichst großer Nutzungsneutralität soll es ermöglichen, die Wohnungen später ggf. dem freien Wohnungsmarkt zur Verfügung zu stellen. Der Standort - in fußläufiger Verbindung zur Ruhr-Universität - und dessen charakteristische topographische Hanglage, den Anfängen eines natürlich belassenen Talverlaufes folgend, bestimmen den Charakter des Studentendorfes. Kleine Einheiten in menschlichem Maßstab, überschaubare Hausgruppen sollen den Bewohnern die Möglichkeit der Identifikation mit ihrem Wohnbereich geben. Die Außenanlagen wurden in Anlehnung an das Naturschutzprogramm Ruhrgebiet (MURL 1998) als ökologisches Angebot konzipiert. Neben der Berücksichtigung funktionaler und formaler Beziehungen zwischen Außenraum und Baustruktur galt es, ökologische Zusammehänge zu berücksichtigen.

Gestaltung der Außenanlagen: Heide Kremer-Malmsheimer


« zurück




KURT PETER KREMER BDA
&
PARTNER GmbH


Auf der Papenburg 27
D-44801 Bochum
Tel. 0234 | 97130-0
Fax 0234 | 97130-20

Email: arch@kremerpartner.de