| START | AKTUELL | PROJEKTE | BÜRO | KONTAKT |
Öffentliche Einrichtungen
Büro-/Industriebauten
Soziale Einrichtungen
Kindergärten
Schulen
Einrichtungen der Ruhr-Uni
Mehrfamilienhäuser
Einfamilienhäuser

Flughafen Düsseldorf

Bild vergrössern Bild vergrössern
Bei einem schweren Sturm im Jahr 2007 wurde die Dachfläche der LTU-Werfthalle am Flughafen Düsseldorf stark beschädigt. Nach Gutachten und in Zusammenarbeit mit dem Ingenieurbüro Zerna aus Bochum wurden die die notwendigen Reparaturen und Sanierungen geplant und konzipiert. Ca. 11.000m┬▓ Dachfläche waren im laufenden Werftbetrieb der Fluggesellschaft in der Halle zu sanieren. Der Brandschutz und die energetische Sanierung wurden wesentlicher Bestandteil der Anforderungen.

Die vorhandene bituminöse Eindichtung wurde bis auf die Trapezblech-Tragschicht abgetragen. Nicht mehr tagfähige Trapezbleche wurden ausgetauscht und alle übrigen Bleche wurden zusätzlich mechanisch befestigt. Eine energetische Sanierung mit nicht brennbarer, begehbarer Mineralwolle war Bestandteil der Sanierung und auch die Entwässerung der Dachfläche sowie ein Sekurantensystem gehörten zum Auftragsumfang. Die Dachfäche wurde durch Kunststoff-Dachbahnen mit mechnischer Befestigung im Liniensytem saniert.

Eine besondere Herausforderung über die dreimonatige Bauzeit waren die Arbeiten im laufenden 24-stündigen Werftbetrieb, da in der Halle ständige Wartungsarbeiten an Flugzeugen der LTU-Flotte mit offenen Triebwerken stattfanden. In der Halle waren daher in 22m Höhe verschiedene Sicherungsnetze zu verbauen. Zur Rollfeldseite konnten wegen der ständig zu befahrenden Toranlagen keine Fassadengerüste aufgebaut werden. Auf der Dachfläche wurden Absturzsicherungen mit befüllten Wassertanks temporär erstellt.


« zurück




KURT PETER KREMER BDA
&
PARTNER GmbH


Auf der Papenburg 27
D-44801 Bochum
Tel. 0234 | 971300

Email: arch@kremerpartner.de