| START | AKTUELL | PROJEKTE | BÜRO | KONTAKT |
Öffentliche Einrichtungen
Büro-/Industriebauten
Soziale Einrichtungen
Kindergärten
Schulen
Einrichtungen der Ruhr-Uni
Mehrfamilienhäuser
Einfamilienhäuser

Kraftwerk Grevenbroich

Bild vergrössern Bild vergrössern
Bei einem Großbrand im Jahr 2006 wurde die Schaltzentrale im RWE-Braunkohlekraftwerk Frimmersdorf vollständig zerstört. In Zusammenarbeit mit dem Ingenieurbüro Zerna aus Bochum wurde an anderer Stelle im Kraftwerksgelände ein Neubau geplant und innerhalb von 6 Monaten errichtet.

Nach einer Pfahlgründung wurde das Untergeschoß in konventioneller Stahlbetonbauweise errichtet. Die Schalthalle mit hochwertigem technischem Innenausbau wurde als Stahlkonstruktion mit gedämmten Hoesch-Fassadenblechen erstellt. Der Innenausbau mit aufwändigem Brandschutz erfolgte in Trockenbauweise.


« zurück




KURT PETER KREMER BDA
&
PARTNER GmbH


Auf der Papenburg 27
D-44801 Bochum
Tel. 0234 | 971300

Email: arch@kremerpartner.de